Distanzunterricht bis Ende Februar

Auch nach den neuesten Beschlüssen der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten bleiben die Planungen des Bildungsministers Tullner in Kraft. Sie sehen vor, dass die Grundschulen ab dem 1. März 2021 unter Einschränkungen wieder öffnen können. Bis dahin gelten die Regelungen des Distanzunterrichts fort. 

 

Unterricht und Aufgaben
Ein regelmäßiger Austausch der Lernmaterialien und Aufgaben findet in der Schule statt. Der Platz dafür ist der Vorraum hinter der Glastür zum kleinen Hof, also Richtung Jacobistraße. Dort findet in Kürze jeder Schüler/jede Schülerin ein Postfach, sowie die Lehrerkräfte eine Box für den Rücklauf. Die Aufgaben werden im Schwerpunkt montags gestellt und sollten dann im Laufe der Woche den Weg in die Schule zurück finden. Es gibt Schwerpunktwochen Mathe und Deutsch, damit die Korrekturlast verteilt ist. 

Notbetreuung
So ein Elternteil in einem „systemrelevanten“ Berufsfeld arbeitet, bieten Hort und Schule eine Notbetreuung zu den normalen Schulzeiten an. Bitte bringen Sie das Formular am Montag mit, das Ihnen der Hort zugesandt hat. Vielen Dank! Wenn Ihr Kind die Notbetreuung in Anspruch nimmt, geben Sie diesem bitte die Arbeitsmaterialien und ausreichend Essen mit.